Forschungs- und Entwicklungswerkstatt

Optimierung von Produkten und Versorgungskonzepten

Unsere gewonnenen Erfahrungen im Umgang mit orthopädietechnischen Hilfsmitteln fließen direkt in die Forschung und Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen von Ottobock ein. Das kommt allen am Versorgungsprozess Beteiligten zugute. Unsere Produkte und Dienstleistungen können so frühzeitig auf ihre Markt- und Alltagstauglichkeit geprüft und gegebenenfalls verbessert werden.


Messen und Dokumentieren

Exakte Messungen und Dokumentationen helfen bei der Analyse und der Optimierung der Hilfsmittel. Wir wollen Qualität messbar machen. In der Prothesenanpassung arbeiten wir mit dem Lasermessgerät L.A.S.A.R. posture. In unserem Ganglabor gewinnen wir durch exakte Messungen und Ganganalyse mit Kamerasystem wissenschaftlich basierte Daten. Diese haben wiederum Einfluss auf die Bereiche „Forschung & Entwicklung“ bei Ottobock.

Beteiligung an Forschung und Entwicklung

Uns ist es wichtig, Erfahrungen auszutauschen. Unsere Erfahrungen im Umgang mit Produkten und das Feedback unserer Partner fließen in die Forschung und Entwicklung ein. Davon profitieren alle Seiten.